top of page
Conclood - Arbeit im Labor

Form

Conclood ist keine Stiftung

Wir haben uns lange überlegt, wie wir die Ziele von Conclood rasch und effizient erreichen können und sind zur Überzeugung gekommen, dass dies gelingen wird, wenn Conclood eine privat geführte Aktiengesellschaft wird.

Oft werden wir darauf angesprochen, weil man eine Stiftung oder eine NPO erwarten würde, die sich diesem Thema annimmt. Der Entscheid für eine private Gesellschaft, die womöglich noch Profit macht, ist für einige schwer zu verstehen. Unsere Beweggründe sind folgende:

  • die Organisation kann schlank und agil aufgesetzt werden, ohne dass zu viele Gremien im Hintergrund mit involviert werden müssen

  • als private Unternehmung können wir sehr flexibel und rasch agieren, ohne das wir uns zu stark von den Auflagen einschränken lassen müssen, denen Stiftungen und NPO's oftmals unterliegen

  • wir können mit Umsetzungspartnern zusammenarbeiten, die am besten für das Projekt passen, ohne dass wir laufend auf politische Rahmenbedingungen achten müssen

  • wir dürfen einen Gewinn machen, den wir wiederum nachhaltig in den weiteren Ausbau der Plattform investieren können,  so wie es am meisten Sinn macht

  • wir unterliegen keinen politischen Strömungen, sondern können uns voll und ganz auf unser Ziel konzentrieren

Ziele sollen nicht nur geträumt, sondern erreicht werden. Das macht Conclood.

bottom of page